Erotikgeschichten sex im zug

erotikgeschichten sex im zug

Es war an einem heißen Sommertag, ich war den ganzen Tag schon so aufgekratzt und geil, was bestimmt auch daran lag das ich unter meinem sexy kurzen Sommerkleid nichts drunter hatte. Zu dieser Zeit bin ich immer mit der Bahn zur Arbeit nach Darmstadt gefahren. Ich empfand es trotz der überfüllten Abteile in den. Reisebegleitung. Wieder einmal ergatterte ich im Zug ein Abteil für mich allein, zog die Vorhänge zu und schlief beinahe augenblicklich ein. Selbst als ich einige Zeit später wieder aufwachte, ließ ich sie geschlossen, was mir unerwünschten Besuch vom Hals hielt. Leute haben nämlich eine ziemliche Scheu davor, ein so. Eine erotische Geschichte ber eine Begegnung im Zug (S-Bahn, Bahn) mit einer heissen jungen Frau. War es nur eine Einbildung oder gar nur ein Sex-Traum? Erfahre mehr auf joseffastus.eu erotikgeschichten sex im zug

1 thought on “Erotikgeschichten sex im zug”

Leave a Reply